Internet

Wie man Erfolgreich im Internet Geld verdienen kann

Mit Texte schreiben online Geld verdienen

 

Wer gerne Texte verfasst, ein Talent für kreatives oder fachliches schreiben hat und sich gerne etwas dazu verdienen möchte, der ist hier genau richtig. Wir zeigen Ihnen hier die besten Seiten, bei denen Sie mit ihren Texten Geld verdienen können und mit immer neuen Aufträgen versorgt werden.

 

Tipp: Vermeiden Sie Seiten und Aufträge, die für Ihre Texte nur sehr niedrige Beträge zahlen und lassen Sie sich erst gar nicht auf Seiten ein, die die Verdienstmöglichkeiten erst gar nicht im Vorhinein bekannt geben. Diesen Seiten ist meist nicht zu trauen. Es gibt leider immer wieder Seiten, die nicht seriös sind und zwar gerne Ihre Leistungen einstecken, dafür jedoch nichts auszahlen. Die Rückverfolgung solcher Unternehmen ist dann meist sehr schwierig und im Großteil der Fälle die Mühe nicht wert.

 

Es gibt unzählige Anbieter, die bereit sind für Ihre Texte zu zahlen und Ihnen eine breite Bandbreite an Themen zur Verfügung stellen, zu denen Sie texte verfassen können. Hier möchte ich Ihnen zwei Seiten vorstellen, mit denen ich schon sehr gute Erfahrungen gesammelt habe und die sich inzwischen auch generell großer Beliebtheit erfreuen.

Empfehlenswerte Seiten: Textbroker und Iwriter

 

Auswahl der Aufträge

Hier können Sie Texte für Unternehmen oder private Personen verfassen. Zuerst müssen Sie sich jedoch erst einmal anmelden. Bei der Anmeldung geben Sie bekannt, ob sie Texte schreiben möchten oder ob Sie Texte in Auftrag geben möchten. Nach der Anmeldung haben Sie Zugang zu all den Texten, die in Auftrag gegeben wurden. Bei jedem Auftrag findet sich auch eine Beschreibung, was alles erwartet wird. Diese Beschreibung beinhaltet das Thema, worüber geschrieben werden soll, die Wortanzahl, also wie lange der Text in etwa sein soll, ein Datum, das bekannt gibt, zu welchem Zeitpunkt der Text fertig sein muss und die Bezahlung. Wenn einem der Auftrag gefällt und er bereit ist, den Auftrag auszuführen, dann kann er einen Antrag stellen. Wird dieser Antrag vom Auftraggeber angenommen, so entsteht ein vorläufiger Werks-Vertrag. Der Schreiber verpflichtet sich zur fristgerechten Fertigstellung des Auftrags, der Auftraggeber verpflichtet sich zur Auszahlung des zugesicherten Betrages.

 

Die Bezahlung von online Texten

Die Bezahlung der Texte ist meist von mehreren Kriterien abhängig. Schreiber, die erst neu anfangen  und noch wenig Erfahrung im Schreiben von Texten haben, verdienen am Anfang weniger. Je mehr Erfahrung sie sammeln, desto mehr bekommen sie dann auch für ihre Texte ausbezahlt. Nach jedem erledigten Auftrag werden die Schreiber von den Auftraggeber bewertet. Wer eine sehr gute Bewertung vorzuweisen hat, der hat ebenfalls mit der Zeit Anspruch auf einen höheren Verdienst. Am Anfang bekommen Schreiber meist für einen Text von rund 1000 Wörtern in etwa zwischen 6€ und 9€.  Wenn Schreiber sehr gute Bewertungen vorzuweisen haben, dann können sie bis zu 40€ pro Text verdienen. Allerdings ist das nur sehr selten der Fall. Beträge von 10€- 15€ pro Text sind aber durchaus realistisch.

So können Sie sich ohne finanzielle Risiken einen schönen Zuverdienst erarbeiten und mit ihren Texten Geld online verdienen. Dabei müssen Sie nicht einmal das Haus verlassen, sind nicht an einen Ort gebunden und könne von überall und zu jeder Zeit Ihre Texte schreiben.

Leave a Comment